FROHE WEIHNACHTEN TROTZ CORONA

FROHE WEIHNACHTEN TROTZ CORONA
  
Ein friedliches, gesundes und trotz aller Einschränkungen unbeschwertes Weihnachtsfest wünsche ich all meinen Freund*innen in nah und fern, gleich ob sie Christen,  Muslime oder Andersgläubige sind. 
  
Und für meine Follower, die in Hamburg und Umgebung wohnen, habe ich vielleicht sogar ein kleines Weihnachtsgeschenk, das helfen könnte, die leidigen Nebenwirkungen der Pandemie ein wenig zu mildern.
Als eifriger Bus- und Bahnfahrer fühlte ich mich von den ständigen deutsch-englischen Coronawarndurchsagen genervt. Ich habe deshalb dem HVV vorgeschlagen, statt der eintönigen deutsch-englischen Durchsagen beim zweiten Teil der Durchsagen multikulturell zwischen verschiedenen in Hamburg gesprochenen Sprachen zu wechseln - vom Plattdeutsch über Türkisch, Arabisch, Persisch, Polnisch, Russisch bis hin zum Holländischen.
 
Schon am nächsten Tag bekam ich Antwort vom Rainer Vohl, dem Pressesprecher des HVV: Danke für die Anregung. Wir machen das!
  
In diesem Sinne herzliche Weihnachtsgrüße!
Peter Schütt